• Hilfstransport nach Bratislava 21. – 22.01.2019


    Mit der Abholung des 1,2to-Anhängers in Waidhofen, begann der erste Transport des neuen Jahres 2019 nach Bratislava. In unserem Lager in FFB wurde der Hänger am Samstag mit Kartons mit Kleidung, vier Rollatoren und verschiedenen Pflegehilfsmitteln randvoll beladen.Auch das ziehende Auto erhielt Ladung in Form weiterer Kleiderkartons, einigen Schachteln mit Kerzen für umliegende Pfarreien in Bratislava sowie verschiedene Süßigkeiten für von den Schwestern betreute Kindergärten, Umfang der Ladung insgesamt ca. 1,2to.

    Hilfstransport nach Bratislava 21. – 22.01.2019

    Am frühen Montagvormittag, dem 21.Januar, ging es dann los in Richtung Bratislava, das trotz wenig einladender Witterung ohne Schwierigkeiten gegen 16:00 erreicht werden konnte.

    Unmittelbar nach Ankunft wurde unter Nutzung des noch verbleibenden Tageslichts Auto und Anhänger entladen und vorsortiert in einem Lagerraum gestapelt. Anderntags führten drei Schwestern die Sichtung und Vorbereitung zur Verteilung durch. Die Kleidung und die Kerzen werden nach Bedarf an umliegende Pfarreien ausgegeben, zum Teil auch direkt im Kloster an bekannte Hilfsbedürftige (nur Kleidung) verteilt.

    Nach dem Frühstück wurden noch verschiedene aktuelle organisatorische Themen besprochen.

    Dank eines kurzen, vorgezogenen Mittagessens konnte zeitig die Rückfahrt angetreten und gegen 20.00 unbehelligt von Unwägbarkeiten daheim beendet werden.

     



    Fürstenfeldbruck, den 24. Januar 2019 H. Lang